Немецкий язык ФЗО 2 кр экономисты

<В начало

Вариант 1 Вариант 2 Вариант 3 Вариант 4 Вариант 5

Контрольная работа № 2

для студентов заочного отделения экономического факультета ИжГСХА

 

Вариант № 1

 

I. Поставьте данное предложение во все существующие в немецком языке временные и залоговые формы:

Der Student löst eine schwierige Aufgabe.

 

II. Переведите на немецкий язык:

1. Новое правительство образуется канцлером (Präsens Passiv).

2. На выставку приглашаются гости (Präsens Passiv).

3. Роман «Успех» был написан Л.Фейхтвангером (Präteritum Passiv).

4. Туристы были размещены в отеле «3короля» (Perfekt Passiv).

5. Здесь будет строиться новый отель (Futurum Passiv).

 

III. Преобразуйте действительную конструкцию в страдательную:

  1. Beethoven komponiert die Oper “Fidelio”.
  2. Mendelejew entwickelt das Szstem der chemischen Elemente.
  3. Das Ehepaar Curie hat Radium entdeckt.
  4. Stephenson hat die Lokomotive erfunden.
  5. Tschaikowskij hat den “Schwansee” komponiert.

 

IV. Раскройте скобки, преобразуйте заключенные в них словосочетания в инфинитивную группу с um/ statt/ ohne… zu + Infinitiv:

     1. Sie nimmt den Hörer ab (ein Taxi bestellen).

     2. (Nach Feierabend nach Hause gehen), ging sie durch die Stadt bummeln.

3. Der neue Student stand schwiegend da, (auf die Fragen des Dozenten nicht antworten).

4. Ich bleibe lieber zu Hause (für die Prüfung lernen).

5. Sie gingen an ihm vorbei (ihn nicht bemerken).

6. Sie will ein Taxi Bestellen (mit dem Bus fahren).

 

 

V. Работа с текстом:

а) Найдите в тексте эквиваленты следующих словосочетаний:

 

1.      Быстрый подъем страны

2.      Рыночная экономика

3.      Экономическое развитие

4.      Предпосылки

5.      Денежная реформа

6.      Начальный капитал

 

b) Найдите в первом предложении  подлежащее и сказуемое и определите их грамматическую форму.

 с) Поставьте вопросы к выделенным словам.

d) Письменно переведите текст на русский язык.

 

Das Wirtschaftswunder in Deutschland

 

Man spricht so oft über ein wirtschaftliches Wunder in Deutschland. Wie kann man solch einen raschen Aufstieg des Landes aus den Trümmern des Zweiten Weltkriegs erklären?

Das hat verschiedene Ursachen, die damals zusammenwirkten: einerseits gab es das industrielle Know-how, andererseits die soziale Marktwirtschaft - und daneben hatten vor allem die Unterstützungen des Marshall-Plans großen Einfluss auf die wirtschaftliche Entwicklung Deutschlands. Der Marschall-Plan war eine Wirtschaftshilfe der Vereinigten Staaten von Amerika nach dem Krieg. Darüber hinaus verfügte das damalige Deutschland über gut ausgebildete Facharbeiter, erfindungsreiche Wissenschaftler, tüchtige Ingenieure, risikofreudige Unternehmer und erfahrene Verwaltungsbeamte, die die Wirtschaft vo­ranbrachten.

Man kann sagen, dass die Voraussetzungen gut waren. Deutschland hat bei Null begonnen. Nach der Währungs­reform am 20. Juni 1948, als die Deutsche Mark eingeführt wurde, hatte jeder Bürger nur vierzig DM in der Tasche. Nicht gerade viel, nicht wahr? Aber für dieses Geld konnte man richtige Waren kaufen. Das war sozusagen Anfangskapital.

Dann begann man, hart zu arbeiten. Die Wirtschaft wurde in Deutschland über die freie Preisbildung gesteuert. Angebot und Nachfrage bestimmten den Preis. Der Preis ist also der Indikator für einen Mangel oder ein Überangebot an Gütern. In Deutschland gibt es keine Person oder Partei, die entscheiden kann, dass so und so viel, sagen wir mal, Autos produziert werden müssen. Alles bestimmt der Markt. Wenn die Nachfrage hoch ist, dann werden viele Autos produziert und gut verkauft.

 

 

VI. Найдите статью из интернет-журнала “Deutschland” (http://www.deutschland-de) объемом 1500 печ. знаков и письменно переведите.

 

VII. Подготовьте сообщение о себе.

 

Вариант № 2

I. Поставьте данное предложение во все существующие в немецком языке временные и залоговые формы:

Der Student löst eine schwierige Aufgabe.

 

II. Переведите на немецкий язык:

1. Новое правительство образуется канцлером (Präsens Passiv).

2. На выставку приглашаются гости (Präsens Passiv).

3. Роман «Успех» был написан Л.Фейхтвангером (Präteritum Passiv).

4. Туристы были размещены в отеле «3короля» (Perfekt Passiv).

5. Здесь будет строиться новый отель (Futurum Passiv).

 

III. Преобразуйте действительную конструкцию в страдательную:

  1. Beethoven komponiert die Oper “Fidelio”.
  2. Mendelejew entwickelt das Szstem der chemischen Elemente.
  3. Das Ehepaar Curie hat Radium entdeckt.
  4. Stephenson hat die Lokomotive erfunden.
  5. Tschaikowskij hat den “Schwansee” komponiert.

 

IV. Раскройте скобки, преобразуйте заключенные в них словосочетания в инфинитивную группу с um/ statt/ ohne… zu + Infinitiv:

     1. Sie nimmt den Hörer ab (ein Taxi bestellen).

     2. (Nach Feierabend nach Hause gehen), ging sie durch die Stadt bummeln.

3. Der neue Student stand schwiegend da, (auf die Fragen des Dozenten nicht aqntworten).

4. Ich bleibe lieber zu Hause (für die Prüfung lernen).

5. Sie gingen an ihm vorbei (ihn nicht bemerken).

6. Sie will ein Taxi Bestellen (mit dem Bus fahren).

 

 

V. Работа с текстом:

а) Найдите в тексте эквиваленты следующих словосочетаний:

 

  1. Рыночная экономика
  2. Отчисления
  3. Пособие по безработице
  4. Переобучение
  5. Профсоюзы
  6. Частная собственность

 

b) Найдите в первом предложении  подлежащее и сказуемое и определите их грамматическую форму.

 с) Поставьте вопросы к выделенным словам.

d) Письменно переведите текст на русский язык.

 

 

Soziale Marktwirtschaft

 

Die soziale Komponente der Marktwirtschaft findet ihren Ausdruck zum Beispiel in der unterschiedlichen Besteuerung der Bürger. Das könnte man als Steuergerechtigkeit bezeichnen. Wenn ich zum Beispiel hunderttausend Mark im Jahr verdiene und mein Nachbar nur zwanzigtausend, muss ich auch prozentual mehr bezahlen. Je reicher der Mensch ist, desto mehr muss er in die Sozialkasse zahlen. Das ist doch gerecht.

Man kann sagen, es handelt sich dabei um Geben und Nehmen innerhalb der Gesellschaft. Die aktiven Verdiener zahlen Abgaben in einen großen Topf. Bei Bedarf werden sie selbst daraus das Nötigste erhalten.» Auch das Arbeitslosengeld wird daraus bezahlt. Für Leistungsschwache, für Kinder, Kranke und Alte ist der soziale Schutz umfassend. Ob alt oder krank, unfallgeschädigt oder arbeitslos, ob vom Konkurs des Betriebes betroffen oder zur Umschulung für einen anderen Beruf entschlossen: das Sozialsystem wird im Notfall aktiv.

Die soziale Marktwirtschaft beruht auf dem Privateigentum, dem Wettbewerb, der freien Berufs- und Arbeitsplatzwahl, dem Verbraucherschutz, der sozialen Sicherheit, der staatlichen Strukturpolitik und der Sozialpartnerschaft von Gewerkschaften und Unternehmerverbänden. Ach, das ist alles so kompliziert...

Werden die Leute irgendwann etwas noch Besseres erfinden können? Denn es gibt trotz allem noch viele Probleme.

 

VI. Найдите статью из интернет-журнала “Deutschland” (http://www.deutschland-de) объемом 1500 печ. знаков и письменно переведите.

 

VII. Подготовьте сообщение о себе.

 

Вариант № 3

 

I. Поставьте данное предложение во все существующие в немецком языке временные и залоговые формы:

Der Student löst eine schwierige Aufgabe.

 

II. Переведите на немецкий язык:

1. Новое правительство образуется канцлером (Präsens Passiv).

2. На выставку приглашаются гости (Präsens Passiv).

3. Роман «Успех» был написан Л.Фейхтвангером (Präteritum Passiv).

4. Туристы были размещены в отеле «3короля» (Perfekt Passiv).

5. Здесь будет строиться новый отель (Futurum Passiv).

 

III. Преобразуйте действительную конструкцию в страдательную:

  1. Beethoven komponiert die Oper “Fidelio”.
  2. Mendelejew entwickelt das Szstem der chemischen Elemente.
  3. Das Ehepaar Curie hat Radium entdeckt.
  4. Stephenson hat die Lokomotive erfunden.
  5. Tschaikowskij hat den “Schwansee” komponiert.

 

IV. Раскройте скобки, преобразуйте заключенные в них словосочетания в инфинитивную группу с um/ statt/ ohne… zu + Infinitiv:

     1. Sie nimmt den Hörer ab (ein Taxi bestellen).

     2. (Nach Feierabend nach Hause gehen), ging sie durch die Stadt bummeln.

3. Der neue Student stand schwiegend da, (auf die Fragen des Dozenten nicht aqntworten).

4. Ich bleibe lieber zu Hause (für die Prüfung lernen).

5. Sie gingen an ihm vorbei (ihn nicht bemerken).

6. Sie will ein Taxi Bestellen (mit dem Bus fahren).

 

 

V. Работа с текстом:

а) Найдите в тексте эквиваленты следующих словосочетаний:

 

  1. полевые дороги
  2. крестьянский двор
  3. комбайн
  4. жизнь на селе
  5. до последнего вздоха
  6. амбар
  7. говорит о сельском хозяйстве

 

b) Найдите в первом предложении  подлежащее и сказуемое и определите их грамматическую форму.

 с) Поставьте вопросы к выделенным словам.

d) Письменно переведите текст на русский язык.

 

 

Der Bauernhof in Deutschland

 

Einmal lud uns Herr Strom zu einer Party auf dem Lande ein. Wir fuhren mit dem Wagen über die Feldstraßen. Ich konnte mir vorher nicht mal vorstellen, dass in Deutschland auch die Feldstraßen asphaltiert sind.

Zur Party waren nur Erwachsene eingeladen. Ich war die einzige Ausnahme. Doch ich fühlte mich nicht verlassen. Ich ging zum Bauernhof hinaus und sah mich um. Im Dorf bei meiner Großmutter in Russland gab es auf den Straßen immer viele Ziegen und Hühner. Die Gänse spazierten stolz die Straßen entlang und zischten laut die Fußgänger an. Nach dem Regen sah man dort viele Enten, die wie kleine Schiffe auf den Pfützen hin und her schwammen. Besonders komisch sahen kleine Ferkel aus, die die ganze Zeit in den schmutzigen Pfützen planschten.

Hier war alles anders. Der Bauernhof war in Form eines Rechtecks gebaut. Hier waren das Haus selbst, die Garage, der Stall und das Getreidelager untergebracht. Der saubere Innenhof war asphaltiert und ähnelte einem Parkplatz: Dort wurden die Autos der Gäste geparkt. Rund um den Bauernhof gab es nur Felder und Wiesen. Ich sah auch einen Traktor und einen Mähdrescher in der Garage stehen. Nach dem Spaziergang kehrte ich ins Haus zurück.

Alle Gäste waren im Keller. Dort war eine Bar untergebracht. Man hatte getrunken, gesprochen, gelacht und getanzt. Zwei Männer sprachen über die Landwirtschaft. Aus meinem kurzen Leben auf dem Lande hatte ich nur eine undeutliche Vorstellung davon, was Landwirtschaft eigentlich bedeutet. Ich  kam näher und hörte den Mann sagen: «...Mein Vater war bis zu seinem letzten Atemzug mit Leib und Seele Bauer. Für ihn gab es keinen anderen Beruf. Die Landwirtschaft war sein Leben. Sie gab ihm alles - Essen und Trinken, Kleidung und Obdach, Sorgen, Liebe und Hoffnung. Das scheint ein bisschen romantisch zu sein. Aber so war es.» Jetzt sind wir keine echten Bauern mehr. Wir sind mehr Unternehmer.

 

VI. Найдите статью из интернет-журнала “Deutschland” (http://www.deutschland-de) объемом 1500 печ. знаков и письменно переведите.

 

VII. Подготовьте сообщение о себе.

 

 

 

Вариант № 4

I. Поставьте данное предложение во все существующие в немецком языке временные и залоговые формы:

Der Student löst eine schwierige Aufgabe.

 

II. Переведите на немецкий язык:

1. Новое правительство образуется канцлером (Präsens Passiv).

2. На выставку приглашаются гости (Präsens Passiv).

3. Роман «Успех» был написан Л.Фейхтвангером (Präteritum Passiv).

4. Туристы были размещены в отеле «3короля» (Perfekt Passiv).

5. Здесь будет строиться новый отель (Futurum Passiv).

 

III. Преобразуйте действительную конструкцию в страдательную:

  1. Beethoven komponiert die Oper “Fidelio”.
  2. Mendelejew entwickelt das Szstem der chemischen Elemente.
  3. Das Ehepaar Curie hat Radium entdeckt.
  4. Stephenson hat die Lokomotive erfunden.
  5. Tschaikowskij hat den “Schwansee” komponiert.

 

IV. Раскройте скобки, преобразуйте заключенные в них словосочетания в инфинитивную группу с um/ statt/ ohne… zu + Infinitiv:

     1. Sie nimmt den Hörer ab (ein Taxi bestellen).

     2. (Nach Feierabend nach Hause gehen), ging sie durch die Stadt bummeln.

3. Der neue Student stand schwiegend da, (auf die Fragen des Dozenten nicht aqntworten).

4. Ich bleibe lieber zu Hause (für die Prüfung lernen).

5. Sie gingen an ihm vorbei (ihn nicht bemerken).

6. Sie will ein Taxi Bestellen (mit dem Bus fahren).

 

V. Работа с текстом:

а) Найдите в тексте эквиваленты следующих словосочетаний:

 

  1. предприниматель
  2. обанкротиться
  3. изменяющиеся условия
  4. собственник
  5. спрос
  6. предложение
  7. страны третьего мира

 

b) Найдите в первом предложении  подлежащее и сказуемое и определите их грамматическую форму.

 с) Поставьте вопросы к выделенным словам.

d) Письменно переведите текст на русский язык.

 

 

 

Unterhaltung mit einem Bauern

 

Jetzt sind wir keine echten Bauern mehr. Wir sind mehr Unternehmer. Der Markt diktiert uns, was, wo, wie und wieviel anzubauen ist. Wenn ich das nicht tue, bin ich bald pleite.

Wenn man mir sagt, dass irgendwo in den Ländern der Dritten Welt die Getrei­deernte mit 16 Zentner pro Hektar als gute Ernte eingeschätzt wird, kann ich nicht mehr lachen: Ich habe 75. Was hilft das? Mein Nachbar hat 85, er reduziert den Preis und macht den Gewinn. Ich aber verliere dabei.

Ja, so hart ist die Konkurrenz. Deshalb schließen die Leute ihre Betriebe und wandern aus der Landwirtschaft in die Stadt ab. Nur wer einen größeren Betrieb hat und sich den sich verändernden Bedingungen anpassen kann, der überlebt.

Jeder Mensch will essen und trinken. Und woher kommt die Nahrung? Die Nah­rung kommt aus der Landwirtschaft, wo der Bauer der Herr ist. Als Bauer bin ich der Eigentümer eines landwirtschaftlichen Betriebes. Ich habe etwa 50 Hektar und eine kleine Kuhherde mit 40 Tieren. Das ist nicht einfach, glauben Sie mir. Man muss gut planen können.

Aber heute überschreitet das Angebot an Getreide und Rindfleisch bei weitem die Nachfrage! Niemand kauft mein Getreide!

Wir verfügen über eine leistungsfähige Landwirtschaft. Wir arbeiten gut und erzeugen viel. Sogar zu viel. Wenn 1950 eine Arbeitskraft nur zehn Menschen ernährte, waren es 1990 schon 71 Menschen. Durch die rationelle Wirtschaftsweise und Mecha­nisierung der modernen Landwirtschaft sind heute nur noch rund 0,4 Hektar für die Ernährung eines Menschen notwendig. Früher waren dafür noch vier bis fünf Hektar nötig. Stellen Sie sich das vor!

 

VI. Найдите статью из интернет-журнала “Deutschland” (http://www.deutschland-de) объемом 1500 печ. знаков и письменно переведите.

 

VII. Подготовьте сообщение о себе.

 

 

Вариант № 5

I. Поставьте данное предложение во все существующие в немецком языке временные и залоговые формы:

Der Student löst eine schwierige Aufgabe.

 

II. Переведите на немецкий язык:

1. Новое правительство образуется канцлером (Präsens Passiv).

2. На выставку приглашаются гости (Präsens Passiv).

3. Роман «Успех» был написан Л.Фейхтвангером (Präteritum Passiv).

4. Туристы были размещены в отеле «3короля» (Perfekt Passiv).

5. Здесь будет строиться новый отель (Futurum Passiv).

 

III. Преобразуйте действительную конструкцию в страдательную:

  1. Beethoven komponiert die Oper “Fidelio”.
  2. Mendelejew entwickelt das Szstem der chemischen Elemente.
  3. Das Ehepaar Curie hat Radium entdeckt.
  4. Stephenson hat die Lokomotive erfunden.
  5. Tschaikowskij hat den “Schwansee” komponiert.

 

IV. Раскройте скобки, преобразуйте заключенные в них словосочетания в инфинитивную группу с um/ statt/ ohne… zu + Infinitiv:

     1. Sie nimmt den Hörer ab (ein Taxi bestellen).

     2. (Nach Feierabend nach Hause gehen), ging sie durch die Stadt bummeln.

3. Der neue Student stand schwiegend da, (auf die Fragen des Dozenten nicht aqntworten).

4. Ich bleibe lieber zu Hause (für die Prüfung lernen).

5. Sie gingen an ihm vorbei (ihn nicht bemerken).

6. Sie will ein Taxi Bestellen (mit dem Bus fahren).

 

 

V. Работа с текстом:

а) Найдите в тексте эквиваленты следующих словосочетаний:

 

  1. Налогообложение
  2. Наследство
  3. Планирование предприятия
  4. Расходы на материалы
  5. Фактические расходы
  6. Плановые расходы
  7. Основной налог

 

b) Найдите в первом предложении  подлежащее и сказуемое и определите их грамматическую форму.

 с) Поставьте вопросы к выделенным словам.

d) Письменно переведите текст на русский язык.

 

Landwirtschaftliches Steuerwesen und landwirtschaftliche

Kostenrechnung

 

Für den Landwirt sind folgende Steuern von Bedeutung: Einkom­mensteuer, Umsatzsteuer, Vermögensteuer, Erbschaft- und Schenkungsteuer, Grund­steuer, Grunderwerbsteuer. Davon ist die Einkommensteuer die weitaus wichtigste; für sie gibt es verschiedene Gewinnermittlungsmethoden: Buchführung, Überschussrechnung oder Durchschnittsgewinnermittlung.

Die Kosten- bzw. Betriebsabrechnung steht an der Grenze zwischen der Ist-Rech­nung der Buchhaltung und der Soll-Rechnung der Planungsrechnung. Sie analysiert und kontrolliert den Kausalzusammenhang der Produktionsprozesse.

Die Betriebsaufbauanalyse ergibt zunächst die «natürlichen» Kostenartengruppen (primäre Kostenarten): Arbeitskosten, Materialkosten, Kapitalkosten, Fremdleistungskosten, Kosten der Gesellschaft sowie ihre weiteren Unterteilungen. Kalkulation und Betriebsplanung erfordern jedoch oftmals eine Gliederung nach «zusammengesetzten» Kostenartengruppen (sekundäre Kostenarten): z. B. Zugkraft-, Maschinen-, Gebäude-, Anlagen-, Arbeitserledigungskosten.

Die kostenmäßige Betriebsablaufanalyse führt zu Kostenstellen (Hilfs-, Neben, Hauptkostenstellen) und Kostenträgern (Produkte).

Je nach Umfang der Kostenrechnung wird unterschieden zwischen:

  • Vollkostenrechnung mit und ohne innerbetrieblichem Leistungsausgleich,
  • Teilkostenrechnung als Einzelkosten- oder Direktkostenrechnung.

Zur Ermittlung der Optimalorganisation ist die Direktkostenrechnung (Deckungs-beitrags-, Blockkosten-, Grenzkostenrechnung) die Methode schlechthin; allerdings gewinnt neuerdings die Vollkostenrechnung wieder an Bedeutung.

 

VI. Найдите статью из интернет-журнала “Deutschland” (http://www.deutschland-de) объемом 1500 печ. знаков и письменно переведите.

 

VII. Подготовьте сообщение о себе.

 

 

Автор страницы: admin